Elita Carstens

Elita Carstens



Märchenerzählerin - Heilpraktikerin (psych.)


Rückblick 2013


15.1.13 Märchen vom Winter, zusammen mit Angelika Rischer, 19.30 Uhr
Bürgerhaus in Barmbek, 22307 Hamburg, Lorichsstr. 28 A, Tel. 040 - 630 4000
27.1.13 Ost und West und Süd und Nord - Zauber wirkt an jedem Ort. Märchen von magischen Wesen aus aller Welt, erzählt von Erzähler/innen des Märchenforums Hamburg im Völkerkundemuseum, 11 - 18.30 Uhr, jeweils zur vollen Stunde, 20148 Hamburg, Rothenbaumchaussee
8.-10.2.13 7. Wochenende der einjährigen Ausbildung zur Märchenerzählerin
Informationen unter Ausbildung zur Märchenerzählerin an neun Wochenenden in Hamburg
20.3.13 Wenn die Märzsonne den Schnee schmilzt und die ersten Weiden blühen, Märchen zum Frühling, 16 Uhr
ASB-Sozialstation, Langenfelder Damm 61, 20257 Hamburg, Anmeldung bei Sabine Rash, Tel. 480 03 40
22.-24.3.13 8. Wochenende der einjährigen Ausbildung zur Märchenerzählerin
Informationen unter Ausbildung zur Märchenerzählerin an neun Wochenenden in Hamburg
25.3.13 Menschen, die sich auf den Weg machen - Ostern, 17 Uhr
Augustinum Aumühle, Mühlenweg 1, 21521 Aumühle, Tel. 04104 / 691-809

Wieder einmal ist die Erzählerin Elita Carstens im Augustinum zu Gast und bringt uns Märchen mit aus der Zeit, da die Knospen an Blumen und Bäumen aufzubrechen beginnen. Angesichts dieses neuen Regens und Lebens in der Natur macht sich auch so mancher Mensch auf den Weg, sein Glück zu finden. Der Frühlingsanfang mit seinen frischen Farben trägt sicher dazu bei, sich mit Mut und Lebensfreude auf den Weg zu machen. Und auch das Osterfest schickt seine Vorboten aus, wenn selbst die Bäume davon träumen, was ihr sehnlichster Wunsch sei und er auf überraschende Weise in Erfüllung geht.
27.3.13 Jack Frost und die Eule - Märchen von Frühling und Osterzeit, 10 Uhr
KulturPalast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a, 22119 Hamburg

Da staunt der alte Frost, als er sieht, dass trotz seiner Kraft die Knospen an den Bäumen wachsen. Und Prinzessin Vielliebchen freut sich an den Blumen auf der anderen Seite des Schlossgartens. Aber o weh! Schon hat der Riese sie gepackt und in sein Haus im tiefen Wald verschleppt! Aber zusammen mit Prinz Freudenreich gelingt die Rettung.
Am 27. März ab 10 Uhr nimmt euch die Erzählerin Elita Carstens mit auf eine Märchenreise, auf der ihr auch erfahren werdet, von wem denn nun eigentlich die Ostereier kommen.
13.4.13 Frühlingserwachen, Märchen von Winterende und Aufbruch, 19 Uhr, Eintritt 7 €
Eppendorfer Bürgerhäuschen, 20251 Hamburg, Martinistr. 49B
Anmeldung bei Andrea Thomas, Tel. 42 843 25 62 od. 0177 33 35 502
27./28.4.13 Märchen und Geschichten für kleine und große Kinder auf dem Frühlingsfest für Kinder im Schröderstift
Sa 27.4. um 15 Uhr, So 28.4. um 13 Uhr
Schröderstift, 20146 Hamburg, Schröderstiftstr. 34
30.5.-2.6.13 9. Wochenende der einjährigen Ausbildung zur Märchenerzählerin
Informationen unter Ausbildung zur Märchenerzählerin an neun Wochenenden in Hamburg
8.6.13 Einführungstag für die Ausbildung zur Märchenerzählerin, 10 - 17 Uhr
Info und Anmeldung: Elita Carsten, Tel. 040 / 4103899
15.6.13 Märchen aus alten Zeiten und Geschichten aus dem Hut, 15 Uhr
für Menschen ab 3 Jahren, auf dem Sommer-Straßenfest im Winfridweg, 22529 Hamburg
15.6.13 Sommermärchen, ab 16 Uhr
im Rahmen des Sommerfestes der Schanzenresidenz Elisabeth Alten- und Pflegeheim der Freimaurer von 1795 e.V., Kleiner Schäferkamp 43, 20357 Hamburg
2.7.13 Mediterraner Ohrenschmaus, 15 Uhr
Else-Voss-Stiftung, Sülldorfer Brooksweg 115, 22559 Hamburg
11.7.13 Märchen von Wärme und Sonnenschein, 16 Uhr
Phillip F. Reemtsma Stiftung, Storchenheimweg 15, 22559 Hamburg
5.9.13 Götter, Dolce Vita und der Duft von Thymian und Salbei
Märchen aus dem Mittelmeerraum, mit musikalischer Begleitung von Georgia Hoppe auf Gitarre und Klarinette
Veranstaltungsort: New Living Home, Julius-Vosseler-Str. 40, 22527 Hamburg, Info unter New Generation, Tel. 040/27 81 67 67

Ein sehnsuchtsvoller Hauch von Sommer klingt nach, wenn Elita Carstens Märchen aus dem Mittelmeerraum erzählt. Vor unserem inneren Auge entsteht die Erinnerung an die leuchtenden Farben maghrebinischer Kaftane, an andalusische Mandelhaine, an verwinkelte Gassen, an Eidechsen auf alten Mauern und Springbrunnen, denen das Wasser einem Löwenmaul entschlüpft, uns steigt der würzige Duft von Thymian und Salbei in die Nase, wir denken an türkische Serails und den Sitz der Götter auf dem Olymp. Marokko, Spanien, Venedig, Sizilien, Malta, Türkei - sie alle stehen für klare Nachthimmel mit einem Sternenmeer, von dem wir hier nur träumen können. Und wem steht nicht auch das feurige Temperament der Spanier, die Leichtigkeit des italienischen dolce Vita und die Buntheit orientalischer Basare im Osten vor Augen? Die Märchen, die wir an diesem Abend genießen können, entführen uns in eine Welt der Sinne, die die sonnige Heiterkeit dieser Kulturenvielfalt in uns aufblühen lassen. Musikalisch begleitet und unterstützt wird die Märchenerzählerin von der Hamburger Musikerin Georgia Hoppe; sie greift mit ihren Improvisationen auf Gitarre, Klarinette und Saxophon den Ton des Erzählten virtuos auf und unterstreicht ihn auf einfühlsame Weise.
21.9.13 Goldene Märchen von der grünen Insel, 19 - ca. 22 Uhr, mit Guinness-Ausschank und irischer Musik, Eintritt 8 €
Eppendorfer Bürgerhäuschen, 20251 Hamburg, Martinistr. 49B
Anmeldung bei Andrea Thomas, Tel. 42 843 25 62 od. 0177 33 35 502
22.9.13 Von der Dame des Tages und dem Herrn der Nacht: Bald wird das Licht abnehmen und das Dunkel nimmt wieder zu - es werden Märchen aus verschiedenen Ländern zu Tag- und Nachtgleiche von Elita Carstens und Angelika Rischer erzählt, 15 Uhr
Altonaer Museum, Museumstraße 23, 22765 Hamburg
28.-29.9.13 Workshop zur Reihe Märchen und Astrologie - Widder: die wilde Frau in mir, Sa 10.00 - 17.00 Uhr, So 10.00 - 15.00 Uhr

Wie die norwegische Zottelhaube, die mit den Trollweibern tanzt und ihnen ohne Furcht den Kopf der Schwester wieder raubt - auf ihrem Bock reitend und den Kochlöffel schwingend - steht der Widder für den Aufbruch der Kräfte und gilt als willensstarker und wagemutiger Pionier voll warmer, unbekümmerter Offenheit. Seine vitale Lebensfreude kann auch anderen Schwung und Lebensmut vermitteln.
Ort: Momo, Lokstedter Weg 41, Ecke Wendloher Weg, 20251 Hamburg-Eppendorf, Kosten: 170,- ¤ pro Wochenende inklusive aller Materialien. Anmeldung bis 21.9.2013. Bei Buchung und Zahlung der kompletten Workshop-Reihe bis zum 1.9. verringert sich der Beitrag um 60,- ¤ auf 450,- ¤. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen und Infos: Elita Carstens Telefon: 040 - 410 38 99 Email: Elita.Carstens@web.de oder Peter Engel Telefon: 040 - 791 40 953, Email: Peter.Engel@email.de www.chironpraxis.de
6.10.13 Einführungstag für die Ausbildung zur Märchenerzählerin in Netphen, NRW, 10 - 17 Uhr
Info und Anmeldung: Elita Carsten, Tel. 040 / 4103899
9. u. 11.10.13 Workshop "Entenfeder - Löwenzahn", jeweils 16.30-19.30 Uhr
Weiße Villa, Dreslers Park, Terrassensaal, Hagener Str. 22, 57222 Kreuztal, Anmeldung unter Tel. 02732/51410 (nicht 10.8. - 2.9.)

Elita Carstens (Märchenerzählerin/Heilpraktikerin (psych.)) kommt im Oktober wieder einmal aus Hamburg ins Siegerland. Diesmal macht Sie einen zweiteiligen Workshop: Fingerspiele, Reime und Geschichten für Kinder bis zu drei Jahren.
Ein Kurs für Erwachsene, die, wie Kinder, Spaß haben an Geschichten, Liedern und Reimen mit "Körpereinsatz" - mal malen die Finger die Geschichten, mal brauchen wir den ganzen Körper. Gleichzeitig werden auf diese spielerische Weise Grundlagen für Hörverständnis, Spracherwerb und Rhythmikgefühl gelegt.
Sie lernen neue und alte Fingerspiele, Reime, Bewegungslieder und -geschichten für die Kleinen kennen, probieren sie in der Gruppe selbst aus und bekommen Tipps für die Einstimmung der Kleinen.
Die Fortbildung ist für Angestellte der Stadt Kreuztal kostenlos. Für alle anderen erheben wir einen Unkostenbeitrag von 15,- Euro. Getränke werden gestellt.
10.10.13 Märchen in der Salzgrotte, 19 Uhr
Salzgrotte Vitalisana, Talstraße 36, 57250 Netphen, Anmeldung bei Herrn Klein, Tel. 02738/2407 oder info@salzgrotte-vitalisana.de

"Wer Angst vor seiner Frau hat, soll 5 Groschen zahlen." - Märchen von schlechten und guten Ehen
Wer kennt es nicht? Die Hamburger Märchenerzählerin Elita Carstens weiß davon zu berichten: Alles fing so schön an, aber bald schon sind Zank und Streit an der Tagesordnung. Mal ist es die weibliche Geschwätzigkeit, mal meint der Mann, über seiner Frau zu stehen, mal ist es der gleiche Wunsch, sich gehen lassen zu können, verwöhnt zu werden, mal ist es schlicht und einfach Unverständnis, das Ergebnis ist stets das gleiche: Die Liebe verdorrt, und der Andere wird nur noch als Summe seiner Fehler gesehen. Wo aber Mann und Frau zusammenhalten und sich wertschätzen, zieht das Glück ein und bleibt steter Gast.
12. u. 13.10.13 Workshop: Gestalterische Möglichkeiten im freien Erzählen - Stimme, Ausdruck, Spannung, Hilfswerkzeuge, 12.10. 10-16 Uhr, 13.10. 10-14 Uhr
Kita Purzelbaum, Haardthöhe 23, 57250 Netphen, Anmeldung bei Kerstin Nagel, Tel. 02738/6636
19.-20.10.13 Workshop zur Reihe Märchen und Astrologie - Löwe: Leben nach Herzenslust, Sa 10.00 - 17.00 Uhr, So 10.00 - 15.00 Uhr

Wie der maltesische König im Baderock ist der Löwe ein wahrer König voll majestätischer Eigenschaften, einer von denen, für die die Erde Gold, Diamanten, Purpur und Seide hervorgebracht hat. Meister der mitreißenden Lebensfreude und der großzügigen Geste ist der Luxus für ihn geschaffen und er für den Luxus; in selbstverständlichem Stolz geht er davon aus, dass jeder andere Mensch ihm sozusagen an der Nasenspitze ansieht, dass er an den Herrscherplatz gehört.
Ort: Momo, Lokstedter Weg 41, Ecke Wendloher Weg, 20251 Hamburg-Eppendorf, Kosten: 170,- ¤ pro Wochenende inklusive aller Materialien. Anmeldung bis 21.9.2013. Bei Buchung und Zahlung der kompletten Workshop-Reihe bis zum 1.9. verringert sich der Beitrag um 60,- ¤ auf 450,- ¤. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen und Infos: Elita Carstens Telefon: 040 - 410 38 99 Email: Elita.Carstens@web.de oder Peter Engel Telefon: 040 - 791 40 953, Email: Peter.Engel@email.de www.chironpraxis.de
24.10.13 Mit dem Herzen hören. Märchenstunde, 17.30 Uhr
Augustinum Aumühle, Mühlenweg 1, 21521 Aumühle, Tel. 04104 / 691-809
26.10.13 Märchen für kleine und große Kinder auf dem Herbstfest im Schröderstift, 17 Uhr
Schröderstift, 20146 Hamburg, Schröderstiftstr. 34
30.10.13 Märchen in warmer Stube zur ungemütlichen Jahreszeit, 17.30 Uhr
ASB-Sozialstation, Langenfelder Damm 61, 20257 Hamburg, Anmeldung bei Sabine Rash, Tel. 480 03 40
3.11.13 Märchen aus fernen Ländern, ab 4 Jahre, 13 Uhr
Schuhgeschäft Schüttfort, Sachsentor 75, 21029 Hamburg-Bergedorf
16.-17.11.13 Workshop zur Reihe Märchen und Astrologie - Schütze: "Erleuchtung garantiert", Sa 10.00 - 17.00 Uhr, So 10.00 - 15.00 Uhr

Wie Hans im Glück strotzt der Schütze nur so vor Optimismus; er weiß sich mit dem Göttlichen verbunden und ist dankbar, dass ihm alle seine Wünsche erfüllt werden. Dabei geht ihm nicht um materiellen Reichtum, sondern um Befreiung von irdischen Lasten und Belastungen.
Ort: Momo, Lokstedter Weg 41, Ecke Wendloher Weg, 20251 Hamburg-Eppendorf, Kosten: 170,- ¤ pro Wochenende inklusive aller Materialien. Anmeldung bis 21.9.2013. Bei Buchung und Zahlung der kompletten Workshop-Reihe bis zum 1.9. verringert sich der Beitrag um 60,- ¤ auf 450,- ¤. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen und Infos: Elita Carstens Telefon: 040 - 410 38 99 Email: Elita.Carstens@web.de oder Peter Engel Telefon: 040 - 791 40 953, Email: Peter.Engel@email.de www.chironpraxis.de
22.11.13 Vom Anfang im Ende. Spirituelle Märchen und Legenden zum Ewigkeitssonntag, 20 Uhr, Eintritt ¤ 10,-
Christianskirche, Klopstockplatz, Hamburg-Ottensen

Vor uns liegt der Ewigkeitssonntag. An diesem Tag, der auch Totensonntag genannt wird, geht das Kirchenjahr zu Ende, wird der Verstorbenen und der eigenen Endlichkeit gedacht. Jedem Ende aber wohnt das Wunder eines neuen Anfangs inne. Im Advent beginnt die Zeit des Lichts, der Hoffnung und der Freude, dem Ende folgt ein Neubeginn.
Von Ende und Neubeginn erzählen Märchen aus unterschiedlichsten Kulturen und Traditionen. Sie nehmen den Tod als Teil des Lebens hin und feiern gleichzeitig das Leben. Mit ihrer lebendigen Sprache und Gestik gestaltet Elita Carstens ihren Märchenabend zu einer stimmungsvollen Darbietung und nimmt Sie mit auf eine Reise ins Land der Fantasie.
Musikalisch begleitet und kommentiert wird das Erzählte durch Georgia Hoppe an Klarinette, Saxophon und Gitarre.
30.11.13 Märchen vorm 1. Advent, 19 Uhr, Eintritt 8 €
Eppendorfer Bürgerhäuschen, 20251 Hamburg, Martinistr. 49B
Anmeldung bei Andrea Thomas, Tel. 42 843 25 62 od. 0177 33 35 502
14.12.13 Märchenreise für Menschen ab 4. 12, 13, 14 und 15 Uhr, Marktplatz des Weihnachtsdorfes im Stadtzentrum Schenefeld
Kiebitzweg 2, 22869 Schenefeld, Tel. 50 69 94 44
19. u. 23.12.13 Märchen zum Mitmachen für Menschen ab 4. 15, 16 und 17 Uhr, Kinderbühne
Herold-Center Norderstedt, Berliner Allee 40 B, 22850 Norderstedt
20.12.13 Kleine Geschichten im Vorbeigehen, Walking Acts, 15-17 Uhr
Hanse-Viertel Hamburg
Zurück zu "Termine"

Rückblick 2010

Rückblick 2011

Rückblick 2012

Rückblick 2014

Rückblick 2015

Rückblick 2016

Rückblick 2017